Die Seewind-Musi entstand als Saitenquintett und Zithertrio mit Kontragitarre während des Musikstudiums 2005 an der Hochschule für Musik und Theater München. Nach unserem Abschluss als Diplommusiklehrerinnen veranstalteten wir einige Konzertprojekte "Saitenmusik5 " und gemeinsam mit dem Zauberer Marco Stehböck "Klangmagie" und "Hokus Pokus Musicus" in den Landkreisen Rosenheim, Miesbach, Traunstein, Mühldorf am Inn und in der Umgebung von München. Dafür erweiterten wir unsere Besetzung mit verschiedenen Blockflöten, Diatonischer Harmonika und Cajon. Wir interpretieren mit Freude verschiedene Stilrichtungen wie Bayrische Volksmusik, internationale Folklore, Swing/ Jazz, Klassik und bearbeiten sie für unsere Instrumente.

Bei Tonaufnahmen des Bayerischen Rundfunks "Studenten spuits auf" in Högling und Live-Sendungen aus dem Studio 2 in München wirkten wir mit.

Auch bei CD-Aufnahmen waren wir beteiligt:

"Spielmusik um 1800" erschienen beim Bezirk Oberbayern

"Treffpunkt Volksmusik" erschienen in der CD-Reihe der Hochschule für Musik und Theater München, Nr. 49

 

Die Musikerinnen der Seewind-Musi:
Irmengard Wagener geb. Auer: Blockflöten, Zither, Kontrabass

Regina Kätzlmeier geb. Bauer: Harfe, Cajon

Pia Keil geb. Grandl: Blockflöten, Zither, Hackbrett

Johanna Höbel: Gitarre, Kontragitarre, Hackbrett, Blockflöte, Diatonische

Brigitte Obermaier geb. Wallner: Zither, Hackbrett

 

Wir spielen bei Hoagarten, Familien- und Firmenfeiern, Adventsingen, Hochzeiten, Konzerten und auf individuelle Anfragen.

 

seewindmusi-IMG 6885

 Konzert "Klangmagie" in Oberbergkirchen 2011

 

Seewindmusi-IMG 1337

Konzertvorbereitung "Hokus Pokus Musicus" 2012